Espressobar Ba're:se


Eine Espressobar in Dinslaken – das war seit zehn Jahren der Traum von Francesco Ratti. Nun verwirklicht ihn der 37jährige. Mit Ba’re:se will er italienisches Lebensgefühl in die Neustraße bringen. 40 Sorten Espresso und Kaffee soll es hier geben – allesamt aus Italien. Francesco Ratti kommt selbst aus Bari in Apulien – daher der Name der Bar. Auch den Kaffee aus der Heimat will er in Dinslaken – er wohnt hier seit 2002 – ausschenken und verkaufen. Dazu soll es kalte Küche geben – Focaccia, Ciabatta – Tee, sowie mehrere Gin-Sorten. Auch Gin-Nachmittage will der 37jährige veranstalten.

Seit Wochen renoviert er das ehemalige Bonita-Ladenlokal. 25 bis 30 Tische und eine Bar sollen hier Platz finden, auch draußen sollen die Gäste sitzen können. Die Möbel fertigt der gelernte Modellschreiner zu einem großen Teil selbst. Viel Holz und Metall sollen sich in der neuen Espressobar zu einem industriellen Stil vereinigen. Wirtschaftsförderin Svenja Krämer ist schon begeistert von dem hochwertigen Konzept: „Das wird sehr, sehr schön.“ [Quelle: NRZ, Text: Anja Hasenjürgen]


Öffnungszeiten

Täglich außer sonntags von 9 bis 19 Uhr.

Kontakt

Ob Caffè Latte, Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso, bei uns wird jeder Caffè-Liebhaber fündig. Ergänzend zu unserem umfangreichen Caffè-Sortiment gibt es auch Tee und Schokolade. Ganz gleich was das Thermometer sagt, frischer Kuchen, Brioches, Biscotti und Ciabatte versüßen jeden Tag.

Ba're:se Espressobar
Inhaber: Francesco Ratti
Neustrasse 38
46535 Dinslaken
0176.244 829 29


BA'RE:SE ESPRESSOBAR
Neustrasse 38
46535 Dinslaken
0176.244 829 29
Instagram: www.instagram.com/espressobarbarese/
Facebook: Barese Espressobar

© 2018 BARESE ESPRESSOBAR
Design: Michael Ulle, www.instagram.com/monodesignlounge/
Photography by Ronja Beez | Model: kimba.graphy | Check out: www.instagram.com/ronjayx/